Team:

  • Jovita dos Santos Pinto
  • Maurizio Gaffuri
  • Lou Salomé Heer
  • Ginger Hobi-Ragaz
  • Sandra Nicolodi
  • Jeannette Polin
  • Bettina Stehli

Login:
Password:

Die Welt ordnen und ausstellen - afrikanische Sammlungen in Zürich

Das Projekt Afrikanische Sammlungen in Zürich beschäftigt sich anhand mehrerer wissenschaftlicher und einer Kunstsammlung mit der Geschichte der Beziehungen zwischen der Stadt Zürich und Afrika.Die Sammlungen bilden die materielle Basis, auf welcher Wissen über Afrika und AfrikanerInnen generiert, systematisiert und popularisiert wurde.
Unser Interesse gilt weniger den einzelnen Objekten,Bildern oder Pflanzen, sondern den Ordnungs- und Wissenssystemen, in die sie eingebunden sind. Diese schlagen sich in der Verräumlichung, der Katalogisierung und der Dokumentierung der Sammlungen nieder. Sie bestimmten darüber hinaus die Formen und Orte der Vermittlung und Popularisierung bestimmter Afrikabilder. Das 'metarchive' ist kein vollständiger Katalog der Afrika bezogenen Bestände in Zürich, sondern vernetzt ausgewählte Beispiele aus den Sammlungen virtuell und fügt sie in einen neuen Bedeutungszusammenhang ein.